Meditationsgruppe Bern

Diese Meditationsgruppe wurde am 17. Juni 2021 ins Leben gerufen. Der Fokus unserer gemeinsamen Meditation ist Herzensgüte, basierend auf den buddhistischen Lehren. Wir praktizieren mit dem Wunsch unseren Geist besser zu verstehen. Wir haben das Bestreben, ein tieferes Verständnis für uns selbst und alle Lebewesen zu entwickeln, freier zu werden um so den Herausforderungen des Lebens geschickter und anderen hilfreicher begegnen zu können. Diese Mediationsabende beinhalten: stille Meditation, Dharma-Erklärungen mit Anleitungen, achtsame Kommunikation / Austausch und eine kurze Praxis von Tschenresi (Bodhisattva des erwachten Mitgefühls).

«Glück… findet sich nicht mit dem Willen oder durch grosse Anstrengung.
Es ist immer schon da, vollkommen und vollendet, im Entspannen und Loslassen

– Gendün Rinpoche

Regelmäßige Meditationsabende
Daten für 2024 jeweils jeden zweiten Dienstag von 19.00-20.30h:
16.1./ 30.1./ 20.2./ 5.3./ 19.3./2.4./16.4./30.4./14.5./28.5./4.6./18.6./Sommerferien
13.8./ 27.8./ 10.9./ 24.9./ Herbstferien 29.10/ 12.11./26.11/ weitere Daten folgen
Wo: Lichtbrücke (Meditationsraum von Robert & Andrea Bürki Urban), Blumenweg 12, CH-3084 Wabern / Bern
Kosten: Auf freiwilliger Spendenbasis (Dana) nach buddhistischer Tradition
Kontakt: fabienne.berlinger@dhapgo-switzerland.ch
Anleitung: Fabienne Berlinger ist seit 1996 auf dem buddhistischen Meditationsweg. Sie hat von 2016-2020 mehrheitlich im Retreat im Grünen Baum unter der Anleitung von Lama Tilmann (Lhündrup) verbracht und widmet seither ihr Leben der Dharma Aktivität. Wenn sie nicht vor Ort ist, übernehmen andere erfahrene Praktizierende die Leitung des Abends.

Andrea, Fabienne (Lalita), Robert

Wir freuen uns auf dich und gemeinsam den buddhistischen Weg (Dharma) Richtung Befreiung und allumfassendem Mitgefühl zu erforschen und zu teilen.

Literaturempfehlung

Lodjong – Der grosse Weg des Erwachens von Shamar Rinpoche
Herzensunterweisungen eines Mahamudra-Meister von Gendün Rinpoche